Unterfamilien - Detail
   
 Unterfamilie  Aviculariinae
   
 Erstbeschreib:  SIMON,1874
   
 Infos: Das Verbreitungsgebiet ist Hauptsächlich Südamerika, der grösste Ansiedlungsbereich ist das Amazonasgebiet. Typisch für fast alle Gattungen ist die Behaarung, welche sehr stark ist und fast du "Büschel" oder "Pelzig" wirkt. Diese Haare helfen den Tieren unter anderem beim Springen oder fast Fliegen, sie alle springen sehr gut. Es kommt wahrscheinlich daher da sie in den Bäumen leben und das im Tropischen Urwald. Ein Merkmal sind die Tarsen, sie sind dicker als Metatarsen.
   
 Alle 6 Gattungen:  Avicularia
   Ephebopus
   Iridopelma
   Pachistopelma
   Psalmopoeus
   Tapinauchenius
   

 

© 2000-2017 Design & Development by Plab.